Raus aus der Tretmühle! – Rein in lebendige Freiheit & Unabhängigkeit!
Arbeit, Träume & Leben im Einklang. – Den eigenen Weg leben!

Blogs gibt es ja nun schon in rauhen Mengen. Warum also will ich einen neuen beginnen? Wer bin ich?

Ich habe es geschafft, mir mit Mut und Beharrlichkeit mein Leben so zu gestalten, dass ich mich frei und unabhängig fühle. Zugleich arbeite ich in einer Weise, die mir wirklich gut tut. Gut dafür, mich selbst zu verwirklichen, tatsächlich mein eigenes Leben zu leben. Nicht ein von der Tretmühle des Alltags vorgegebenes.

Geschafft habe ich das nach mehreren mühsamen Anläufen, nach einem erst einmal nicht besonders geglückten Ausstieg aus einem immerhin sehr erfolgreichen Tretmühlen-Leben, der dennoch sein musste und nach manchen unerquicklichen Erlebnissen, die mich ziemlich aus der Bahn geworfen haben. Rückblickend glaube ich, dass ich mir manches Leid dabei vielleicht hätte abmildern können. Ob es mir wirklich damals anders möglich gewesen wäre, weiß ich bis heute nicht. Was aber für einen optimalen Start notwendig ist, habe ich gut gelernt. (demnächst: Schau genau hin)

Meine Erfahrungen dabei möchte ich mit Dir teilen.

Immer schon hatte ich eine große Sehnsucht nach Freiheit und nach einem selbstbestimmten Leben. Kennst Du diese Sehnsucht auch? Suchst Du Unterstützung dabei, Deinen persönlichen Weg dafür zu finden, aus der Tretmühle des Alltags auszusteigen? Dann glaube ich, Du kannst von meinem Newsletter profitieren! *

Jetzt zum Newsletter anmelden

*Für die ersten 77 Abonnenten verschenke ich einen Gutschein für meinen ersten Roman!

Trotz meiner Freiheitssehnsucht bin ich nach meinem Studium immer mehr in eine tagtägliche Tretmühle von unendlich vielen Anforderungen geraten. Meine anspruchsvolle Arbeit hat mich, oft schon ganz allein, bis ans Limit gefordert. Hinzu kamen Beziehung, Kinderbetreuung, Haushalt und zahllose, wirkliche oder vermeintliche Verpflichtungen in Familie und Freundeskreis.

Irgendwann war mir klar, dass ich in einer solchen Lebensweise zwar funktioniere, mich aber immer seltener noch wirklich lebendig fühle.

Bei meinen Versuchen, dieses gefühlte Gefängnis aufzubrechen, habe ich mancherlei Wege und Umwege eingeschlagen. Auch die Umwege haben mich jedoch nicht wirklich aufhalten können. Denn ich habe immer mehr gespürt, dass ich, um lebendig, frei und unabhängig mein Dasein zu gestalten, viel Raum brauche, in dem ich wirklich mit Leib und Seele existiere.

Das aber war in der Tretmühle aus Arbeit und allem anderen einfach nicht mehr realisierbar.

Mir ist zugleich immer klarer geworden, dass ich die finanziellen Mittel benötige, um manches Spontane auch umsetzen zu können, ich habe immer deutlicher erkannt, dass ich trotzdem meine Zeit einigermaßen selbstbestimmt einteilen können muss. Mir wurde immer bewusster, dass ich durchaus gerne arbeite, aber viel Unabhängigkeit bei der Wahl meiner Tätigkeitszeiten und meiner Arbeitsplätze brauche.

Als die Notwendigkeit von Betreuung meiner Tochter endete, erwies sich als immer offensichtlicher, dass ich viel reisen möchte. Nur die Frage, wie ich mich, bei einem oft nomadisierenden Leben wirtschaftlich gut absichere, war anfangs nicht leicht zu beantworten. Aber inzwischen habe ich auch hierfür meinen persönlichen Weg gefunden. Dafür habe ich viele Antworten für sich aufdrängende Fragen auftun müssen.

Für alle, die sich mit ähnlichen Fragen und drängender Suche nach dafür hilfreichen Antworten herumschlagen, schreibe ich diesen Blog!

Denn ich kenne die Ängste, die damit verbunden sind, aus der Tretmühle auszusteigen. Wie viel Mut es erfordert, die so mühsam erworbenen Sicherheiten einfach einmal loszulassen. Ich habe einige Erfahrungen mit den Umwegen, die Du, wenn Du Ähnliches versuchst, wie ich es getan habe, vielleicht gar nicht alle gehen musst. (Wobei, aus den eigenen Fehlern lernt sich natürlich immer am besten.) Ich habe zudem viele, wunderbare Ansätze und Ideen für eine gute Lösung eines Ausstiegs aus der ewigen, so belastenden Alltagsenge gefunden. Ich habe gelernt, dass es, auch Internet sei Dank, inzwischen viele Möglichkeiten gibt, mir mein Geld dort zu verdienen, wo ich sein möchte. Dafür muss ich nicht einmal digitale Überfliegerin sein. Für mich war es die Lösung, Bücher zu schreiben und sie u.a. als e books zu veröffentlichen. Aber auch viele andere Lösungswege habe ich kennen lernen dürfen. Es gibt so viele Möglichkeiten!

Diese spannenden Erfahrungen möchte ich zukünftig gerne mit Dir teilen!

Ich möchte Dich damit

  • Ermutigen, daran zu glauben, dass es auch für Dich einen Ausweg aus der Tretmühle gibt, die Dich noch an einem erfüllten Leben hindert.
  • Unterstützen, Dich mit Deinen Ängsten und Bedenken so auseinander zu setzen, dass Du damit gut an einer freieren und selbstbestimmteren Zukunft für Dich arbeiten kannst.
  • Weiterbringen, die Wege zu finden, die Dir auch einen wirtschaftlich gesicherten Ausstieg aus der Tretmühle ermöglichen.
  • In mehr Hoffnung, Mut, Gelassenheit und Klarheit dafür helfen, dass Du das für Dich passende Leben finden kannst. *

Jetzt zum Newsletter anmelden

*Für die ersten 77 Abonnenten verschenke ich einen Gutschein für meinen ersten Roman!

Ich weiß, wie groß der Leidensdruck eines überwiegend, oder gar nur noch fremdbestimmten Daseins ist. Wie übermächtig der Wunsch werden kann, aus diesem Leiden heraus zu gelangen.

Ich habe auch erfahren, dass es für wirklich beinahe jeden Menschen, umsetzbare Auswege aus der beengenden Tretmühle gibt. Genau diese Wege, weg vom Funktionsmodus, hinein ins Leben, möchte ich Dir anhand meiner Erfahrungen darstellen.

Vermutlich können viel mehr Personen von meinen Ideen und Erfahrungen profitieren, als ich im Augenblick überschaue. Aber ganz sicher, dass Du meinen Blog lesen solltest, bin ich, wenn Du

  • Zwischen 35 und 55 Jahre alt bist, egal ob w/m.
  • Täglich mehr von der ständigen Tretmühle genervt wirst.
  • Sehnsucht nach Alternativen hast.
  • Über eine gute Ausbildung und ein paar gute, individuelle Fähigkeiten verfügst.
  • Gerne arbeitest und ordentlich verdienst.
  • Trotzdem, oder gerade deshalb Angst vor dem Ausstieg hast.
  • Gerne Dich und Deine Persönlichkeit weiterentwickeln und
  • Der Erfüllung Deiner Lebensträume und Sehnsüchte zumindest näherkommen willst. *

Jetzt zum Newsletter anmelden

*Für die ersten 77 Abonnenten verschenke ich einen Gutschein für meinen ersten Roman!

Ich habe für mich erfahren, dass es sich lohnt, dran zu bleiben, darauf zu bestehen, selbstbestimmt und erfüllt leben zu dürfen. Du kannst es auch.

Um meine Erfahrungen mit Dir zu teilen, möchte ich in Zukunft zweimal in der Woche hier einen Beitrag veröffentlichen. Ich werde darin über meine Wege des Ausstiegs aus der Tretmühle berichten, haupstsächlich unter dem Menüpunkt, Starte hier  meines Blogs. Wenn Du Dich für meine Reise interessierst, die im Außen, aber noch mehr die in meinem Inneren, findest Du dazu die meisten Beiträge unter Die Reise. Ich freue mich sehr, wenn der ein oder andere Beitrag und seine wichtigste Idee Dich genauso, wie vorher mich, in die Lage bringt, Deinen Zielen und Träumen näher zu kommen!

Ich freue mich deshalb sehr, wenn Du mich auf meinem Blog begleitest. Trag Dich ein! Dann verpasst Du keinen Beitrag. Denn dann kannst Du sehen, wie diese Texte Dir wirklich weiter helfen.


Ich freue mich sehr, wenn wir in Kontakt bleiben!

 

Hab einen wunderbaren Tag

Deine Diana

 

Mut, Gelassenheit und Zuversicht machen das Leben schöner!

Jetzt zum Newsletter anmelden